Freie Fahrt auf dem neuen Autobahndreieck Neukölln

Die deutsche Hauptstadt - Stadtleben - Politik - Wirtschaft - Tourismus
Frosty
Administrator
Beiträge: 1038
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 22:23
Wohnort: Berlin-Köpenick
Kontaktdaten:

Freie Fahrt auf dem neuen Autobahndreieck Neukölln

Beitragvon Frosty » So 8. Aug 2004, 13:51

Am 14. Juli wurde der 2,3 Kilometer lange Teilabschnitt vom Anschluss Buschkrugallee über die Zufahrt Grenzallee bis zur Späthstraße eröffnet. Bis Herbst 2007 soll dann die neue Bundesautobahn A 113 entlang des Teltowkanals bis zur Brandenburger Landesgrenze Richtung Schönefeld fertig sein. Kosten für den Bund: knapp 500 Millionen Euro.

Bis zum Herbst 2005 wird die A 113 am Teltowkanal von der Späthstraße bis nach Adlershof mit Zufahrten an der Johannisthaler Chaussee und Stubenrauchstraße gebaut. Anschließend erfolgt der Schwenk nach Süden zur Landesgrenze.

Quelle: Berliner Morgenpost
René Frost
forum.koepenick.net - Betreiber

Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast