Taxifahrer klagen gegen Tempo 30

Die deutsche Hauptstadt - Stadtleben - Politik - Wirtschaft - Tourismus
Frosty
Administrator
Beiträge: 1038
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 22:23
Wohnort: Berlin-Köpenick
Kontaktdaten:

Taxifahrer klagen gegen Tempo 30

Beitragvon Frosty » Sa 27. Nov 2004, 12:29

Taxifahrer bringen den Senat in Erklärungsnot. Sie wollen wissen, warum nicht nur in Wohngebieten, sondern inzwischen auch auf einigen Hauptverkehrsstraßen Tempo 30 gilt. Mit Hilfe des Anwalts Ralf Wittkowski gehen sie nun gegen die Geschwindigkeitsbeschränkungen vor...


Den ganzen Artikel kann man in der Berliner Zeitung nachlesen.

Da ist auch zu lesen, daß in Berlin etwa 72 Prozent der Straßen nur mit Tempo 30 befahren werden dürfen. :eek:
René Frost
forum.koepenick.net - Betreiber

Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste