Köpenicker-Weihnachtsmarkt

Köpenick und Treptow
BLUB

Köpenicker-Weihnachtsmarkt

Beitragvon BLUB » So 6. Jan 2008, 00:10

Mich Ärgert das Total, daß das was in der Altstadt an "Fressbuden " steht Weihnachtsmarkt heißt. Ich habe einen Sohn von 8 Jahren,und der fragte mich auch wo hier die Karussele sind !Es gab da ja nur die Futterbuden und das eine winzige Karussel...... :wall: :argh:
Wir haben nur was von den "Fressbuden" geholt und sind dann wieder gegangen....

Frosty
Administrator
Beiträge: 1037
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 22:23
Wohnort: Berlin-Köpenick
Kontaktdaten:

Re: Köpenicker-Weihnachtsmarkt

Beitragvon Frosty » So 6. Jan 2008, 13:46

Der Aufbau eines Karussels muß sich natürlich auch lohnen und einen geeigneten Platz benötigt man auch. Insbesondere bei Letzterem dürfte das Hauptproblem liegen.
René Frost
forum.koepenick.net - Betreiber

Ratte

Re: Köpenicker-Weihnachtsmarkt

Beitragvon Ratte » So 6. Jan 2008, 23:30

Um den Kindern auch 'n bissel Spaß zu bieten, muss man da schon Richtung Stadtmitte. In meiner Kindheit war das auch nicht anders ;)
Ein Weihnachtsmarkt im herkömmlichen Sinn hat aber im Übrigen mit Fahrgeschäften & Co. eigentlich gar nichts zu tun.

Fahr doch mit dem Lütten mal zum Dom nach Hamburg. Mit dem Linienbus kommst Du mehr als günstig (ab 9€) in 3-3 1/2 h hin.
http://www.hamburger-dom.de/wann_ist_dom.html

Willi87

Re: Köpenicker-Weihnachtsmarkt

Beitragvon Willi87 » Di 8. Jan 2008, 21:44

Ja das ist sehr schade :( Wird sich wohl nie ändern.
Ist bestimmt ne Sache des Geldes was der Bezirk nicht hat.

Ratte, danke dir für den Tipp :)


Zurück zu „Treptow-Köpenick“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste