Lachen macht Spaß

Sonstiges - Spiele - Spaß - Plaudereien
Benutzeravatar
coepenicker
Beiträge: 244
Registriert: Mo 1. Dez 2003, 19:09
Wohnort: Heute hier, Morgen da.
Kontaktdaten:

Lachen macht Spaß

Beitragvon coepenicker » Sa 6. Dez 2003, 22:40

In einem Streitgespräch zwischen Computeranwendern wurde zu klären versucht, ob der Computer "männlich"
oder "weiblich" sei.

Die Frauen votierten für "männlich" weil:
Man muss ihn erst anmachen, um seine Aufmerksamkeit zu erregen.
Er hat jede Menge Wissen, ist aber trotzdem planlos.
Er sollte einem helfen, Probleme zu lösen, die halbe Zeit aber ist er selbst das Problem.
Sobald man sich einen zulegt, kommt man drauf, dass, wenn man ein bisschen gewartet hätte, ein besserer zu haben gewesen wäre.

Die Männer stimmten aus folgenden Gründen für "weiblich":
Nicht einmal der Schöpfer versteht ihre innere Logik.
Die Sprache, mit der sie sich untereinander verständigen, ist für niemand sonst verständlich.
Sogar die kleinsten Fehler werden im Langzeitgedächtnis zur späteren Verwendung abgespeichert.
Sobald man einen hat, geht fast das ganze Geld für Zubehör drauf.
:miau: Würde man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen.
(Mark Twain)

Benutzeravatar
Frosty
Administrator
Beiträge: 1041
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 22:23
Wohnort: Berlin-Köpenick
Kontaktdaten:

Beitragvon Frosty » So 7. Dez 2003, 13:05

In der Hochzeitsnacht hat der Mann keine Lust, obwohl in seine Braut draengt. Schliesslich gibt sie sich geschlagen, als er auf die naechste Nacht vertroestet. Ebenso geschieht es in der zweiten und dritten Nacht, naemlich nichts... Am dritten Tag schimpft die Frau: "Wenn du es mit mir nicht gleich machst, dann gehe ich runter auf die Strasse und suche mir einen anderen Mann!" Darauf der Ehemann: "Ahhh jaa, da bringste mir dann bitte auch einen mit..."
René Frost
forum.koepenick.net - Betreiber

Benutzeravatar
coepenicker
Beiträge: 244
Registriert: Mo 1. Dez 2003, 19:09
Wohnort: Heute hier, Morgen da.
Kontaktdaten:

Beitragvon coepenicker » Di 9. Dez 2003, 01:44

Ich hatte 20 Flaschen Whisky im Keller, als ich erfuhr, daß der Alkohol der größte Feind des Menschen sei. Also beschloß ich, den verderblichen Stoff in den Ausguß zu schütten. Ich zog den Korken aus der ersten Flasche und goß den Inhalt ins Becken, mit Ausnahme von einem Glas, das ich trank. Es war ein großes Glas.Dann zog ich den Korken aus der zweiten Flasche und goß den Inhalt ins Becken, mit Ausnahme von einem Glas, das ich trank. Dann zog ich den Korken aus der dritten Flasche und goß ein Glas voll ins Becken, das ich trank. Dann zog ich den Korken aus der vierten Flasche, die ich trank, mit Ausnahme von einem Glas. Das goß ich ins Becken und trank mit Ausnahme von der fünften Flasche. Dann korkte ich des Becken aus der Flasche und trank ein Glas. Die sechste Flasche warf ich ins Glas und trank aus dem Becken mit Ausnahme von dem Korken. Dann zog ich mich aus dem Becken und flaschte den Trank aus dem siebten Glas, das ich korkte. Dann warf ich die nächsten vier Becken aus dem Fenster und aß sieben Korken mit Ausnahme der Flasche, die ich trank. Dann goß ich mir zwei Glas ins Becken und zählte 31 Flaschen. Dann trank ich elf Gläser und korkte ins Becken. Dann glaste ich alle Korken und beckte vierzig Flaschen mit Ausnahme von einem Schnaps Whisky, aber ich bin nicht halb so bekorkt, wie manche denken Leute mit Ausnahme von einem Glas in der Flasche und leckte das Becken aus.
:miau: Würde man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen.

(Mark Twain)

Benutzeravatar
coepenicker
Beiträge: 244
Registriert: Mo 1. Dez 2003, 19:09
Wohnort: Heute hier, Morgen da.
Kontaktdaten:

Beitragvon coepenicker » Di 9. Dez 2003, 12:14

Der folgende Witz ist nicht neu, aber diese Version gefällt mir ausgesprochen gut. :D

Eine Frau geht zur Deutschen Bank, um ein neues Konto zu eröffnen. Da es um eine Million DM geht, möchte sie das Konto unter Anwesenheit des Chefs der Deutschen Bank anlegen. Dies teilt sie auch dem Angestellten mit, der murrend den Chef holt. Dieser eröffnet mit der Frau das Konto. "Jetzt muss ich aber mal ganz dumm fragen: Wo haben sie so viel Geld her, Frau Huber?" - "Von Wetten!" - "Wetten?!" - "Ja. Zum Beispiel wette ich mit Ihnen um 10.000,-- DM, daß sie quadratische Eier haben." Der Chef der Bank denkt sich, er könne diese Wette gar nicht verlieren und willigt ein. "Okay", sagt Frau Huber, "wir treffen uns morgen um 9Uhr hier in der Bank. Der Chef der Bank geht grinsend in den Feierabend und zu Bett, vergewissert sich jedoch erst nochmal, ob seine Eier wirklich nicht quadratisch sind. Erleichtert atmet er auf und schläft ein.
Am nächsten Morgen in der Bank, Frau Huber ist bereits mit ihrem Rechtsanwalt anwesend und fragt, ob sie denn nun die Eier des Chefs der Deutschen Bank sehen könne, sie habe zur Sicherheit ihren Rechtsanwalt dabei, nur für den Fall. Der Chef der Deutschen Bank lässt die Hosen runter und siehe da, zwei ganz normale runde Eier. Frau Huber fragt ihn, ob sie die Eier denn auch mal in die Hand nehmen dürfe, es gehe ja schließlich nicht nur um eine Schachtel Zigaretten. Der Chef willigt wiederwillig ein. Frau Huber nimmt das Gemächt in die Hand und dreht sich zu ihrem Rechtsanwalt um, der in der Tür kreidebleich geworden ist und seinen Kopf gegen die Wand schlägt. Der Chef fragt, was denn mit ihm los sei, daraufhin Frau Huber: "Ach, ich hab' gestern mit ihm gewettet, morgen um 9Uhr die Eier vom Chef der Deutschen Bank in der Hand zu halten..."
:miau: Würde man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen.

(Mark Twain)

Benutzeravatar
Alexia
Beiträge: 396
Registriert: Di 9. Dez 2003, 20:22
Kontaktdaten:

Beitragvon Alexia » Di 9. Dez 2003, 20:40

Der junge Zahnarzt hat seine Praxis neu eröffnet und seine allererste Patientin ist eine gutaussehende Blondine. Kaum hat er gesagt "Jetzt machen Sie mal den Mund auf", da spürt er wie ihre Hand sein Knie streichelt, dann seinen Oberschenkel rauffährt, seinen mittlerweile strammen Max streichelt und er denkt so bei sich "Oh, wow! Das geht ja toll los ..." Mittlerweile hat sie seinen Reißverschluss geöffnet und seine Eier in der Hand: "Gell, Herr Doktor, wir wollen einander doch nicht wehtun?!... :2face:
Eine der erogensten Zonen der Frau ist ihre Intelligenz.
(Shirley MacLaine Beaty)

Benutzeravatar
coepenicker
Beiträge: 244
Registriert: Mo 1. Dez 2003, 19:09
Wohnort: Heute hier, Morgen da.
Kontaktdaten:

Beitragvon coepenicker » Mi 10. Dez 2003, 01:24

Zwei Anwälte spielen zusammen Golf und haben gerade das fünfte Loch beendet. Vor ihnen haben schon längere Zeit zwei Frauen sehr langsam gespielt, und so bietet der eine Anwalt an:
"Ich gehe hin und frage sie, ob sie uns ein Loch durchreichen."
Er läuft los, kehrt aber nach der Hälfte der Strecke um und meint:
"Da gibt's ein Problem. Die eine ist meine Frau und die andere meine Freundin."
Also bietet sich der andere an. Er marschiert los, kehrt ebenfalls nach der Hälfte um und sagt:
"Wie klein ist doch die Welt..." :D
:miau: Würde man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen.

(Mark Twain)

Benutzeravatar
Frosty
Administrator
Beiträge: 1041
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 22:23
Wohnort: Berlin-Köpenick
Kontaktdaten:

Beitragvon Frosty » Mi 10. Dez 2003, 14:01

Ein Mann kommt in den Himmel. Er kommt an einem Baum vorbei, an dem lauter Glocken hängen. Die bimmeln so fröhlich vor sich hin.
Mann:"Petrus, wozu ist dieser Baum?"
Petrus:"Das ist ein Lügenbaum. Jedes Mal, wenn auf der Erde ein Mensch lügt, klingelt ein Glöckchen."
Mann:"Achso."
Der Mann bleibt noch eine Weile stehen, auf einmal fällt mit einem lauten Geschäpper der ganze Baum um.
Mann:"Petrus, was ist denn nun passiert?"
Petrus:"Tja, Bundestagssitzung!"
René Frost
forum.koepenick.net - Betreiber

Benutzeravatar
coepenicker
Beiträge: 244
Registriert: Mo 1. Dez 2003, 19:09
Wohnort: Heute hier, Morgen da.
Kontaktdaten:

Beitragvon coepenicker » Mi 10. Dez 2003, 17:46

Die Kinder sollen als Hausaufgabe einen Vogel malen. Klaus hat das recht ordentlich hingekriegt, nur ist sein Bild nicht ganz vollständig geworden.
Fragt die Lehrerin: "Sag mal Klaus, dein Vogel hat ja weder Beine noch Schwanz! Warum denn?"
Da fängt der Kleine plötzlich zu heulen an und sagt:
"Als ich meine Mama fragte, wo man bei Vögeln die Beine hinmacht, hat sie mir eine geknallt. Da wollte ich nach dem Schwanz gar nicht erst fragen...!"
:miau: Würde man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen.

(Mark Twain)

Benutzeravatar
Frosty
Administrator
Beiträge: 1041
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 22:23
Wohnort: Berlin-Köpenick
Kontaktdaten:

Beitragvon Frosty » Do 11. Dez 2003, 11:56

Der Abgeordnete hatte einen Autounfall und liegt im Krankenhaus. Am Abend erreicht ihn eine e-Mail: "Wir Wünschen gute Genesung mit 114 zu 52 Stimmen bei 19 Enthaltungen. Die Fraktion."
René Frost
forum.koepenick.net - Betreiber

Benutzeravatar
coepenicker
Beiträge: 244
Registriert: Mo 1. Dez 2003, 19:09
Wohnort: Heute hier, Morgen da.
Kontaktdaten:

Beitragvon coepenicker » Fr 12. Dez 2003, 19:46

Schröders' Abgrund

"Als wir die Regierung übernahmen", sagt Schröder, "befand sich Deutschland am Rande eines Abgrunds. Jetzt haben wir einen großen Schritt nach vorne gemacht!" :rolleyes:
:miau: Würde man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen.

(Mark Twain)

Benutzeravatar
coepenicker
Beiträge: 244
Registriert: Mo 1. Dez 2003, 19:09
Wohnort: Heute hier, Morgen da.
Kontaktdaten:

Beitragvon coepenicker » Sa 13. Dez 2003, 13:47

Der Chef zur Sekretärin: "Warum gehen Sie denn nicht ran, wenn das Telefon klingelt?" - "Ach, ist doch sowieso immer nur für Sie!"
:miau: Würde man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen.

(Mark Twain)

Benutzeravatar
Frosty
Administrator
Beiträge: 1041
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 22:23
Wohnort: Berlin-Köpenick
Kontaktdaten:

Beitragvon Frosty » Mo 15. Dez 2003, 22:34

Wenn die SPD an die Regierung kommt, kann man ein kleines Vermögen machen !!! - Voraussetzung ist allerdings, daß man vorher ein großes hatte !!!
René Frost
forum.koepenick.net - Betreiber

Benutzeravatar
coepenicker
Beiträge: 244
Registriert: Mo 1. Dez 2003, 19:09
Wohnort: Heute hier, Morgen da.
Kontaktdaten:

Beitragvon coepenicker » Di 16. Dez 2003, 13:51

Ein Mann geht im Central Park in New York spazieren. Plötzlich erblickt er ein Mädchen, das von einem Kampfhund angegriffen wird. Er läuft hin und beginnt einen wilden Kampf mit dem Hund. Endlich kann er den Hund töten, das Mädchen befreien und so ihr Leben retten.
Ein Polizist hat die Situation beobachtet. Er geht zu dem Mann hin, klopft ihm auf die Schultern und sagt: "Sie sind ein Held! Morgen wird in der Zeitung stehen: Mutiger New Yorker rettet Mädchen das Leben!".
Der Mann schüttelt den Kopf und antwortet: "Ich bin kein New Yorker!".
"Oh," erwidert der Polizist "dann steht morgen in der Zeitung: "Mutiger Amerikaner rettet Mädchen das Leben!". Wieder schüttelt der Mann den Kopf:" Ich bin kein Amerikaner!".
Verblüfft schaut der Polizist den Mann an und fragt: "Was sind Sie dann?!"
"Ich bin Pakistani."
Am nächsten Tag steht folgende Schlagzeile in der Zeitung: "Islamischer Extremist tötet amerikanischen Hund. Verbindungen zu Terrornetzwerk vermutet."
:miau: Würde man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen.

(Mark Twain)

Benutzeravatar
Frosty
Administrator
Beiträge: 1041
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 22:23
Wohnort: Berlin-Köpenick
Kontaktdaten:

Beitragvon Frosty » Di 16. Dez 2003, 16:25

Soeben berichtet CNN in einer Sondersendung von einem tragischen Zwischenfall in Washington heute morgen.
Im weißen Haus brach gegen 7 Uhr morgens aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer aus, das für die Vernichtung von George W. Bushs Privat-Bibliothek sorgte.
Alle beiden Bücher wurden restlos zerstört. George W. Bush zeigte sich entsetzt über diesen Verlust, er hatte das zweite Buch noch nicht fertig ausgemalt...
:lol:
René Frost
forum.koepenick.net - Betreiber

Benutzeravatar
Alexia
Beiträge: 396
Registriert: Di 9. Dez 2003, 20:22
Kontaktdaten:

Beitragvon Alexia » Di 16. Dez 2003, 19:27

Der Pfarrer schließt seine Predigt mit den Worten: "... und so hält der liebe Gott immer seine Hand über uns!" Da kam ein Wanderer des Wegs und sagte: "Nur beim Seiltänzer muß er sie drunterhalten..."
Eine der erogensten Zonen der Frau ist ihre Intelligenz.

(Shirley MacLaine Beaty)


Zurück zu „Freie Diskussionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast