Bauarbeiten im Allende-Viertel und in Niederschöneweide

Köpenick und Treptow
Frosty
Administrator
Beiträge: 1039
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 22:23
Wohnort: Berlin-Köpenick
Kontaktdaten:

Bauarbeiten im Allende-Viertel und in Niederschöneweide

Beitragvon Frosty » Mo 4. Jul 2005, 23:05

Bauarbeiten im Allende-Viertel und in Niederschöneweide

Heute beginnen Bauarbeiten an der Pablo-Neruda-Straße bis zur Kreuzung Salvador-Allende-Straße. Die Wasserbetriebe bauen einen Regenwasserkanal und sanieren Leitungen. Das Tiefbauamt erneuert die Fahrbahn. Die Bauarbeiten in Köpenick dauern voraussichtlich bis Dezember 2005. Die Straße wird voll gesperrt, die Zufahrt zum Wohngebiet bleibt möglich. Eine Umleitung führt über den Müggelheimer Damm. Ebenfalls von heute an wird die Fahrbahn auf der Michael-Brückner-Straße in Niederschöneweide erneuert. Bis zum 19. August müssen Kraftfahrer mit Einschränkungen und Staus rechnen. Der Fahrzeug- und Fußgängerverkehr wird aufrechterhalten. Während der Berufsverkehrszeit stehen maximal zwei Fahrspuren pro Richtung zur Verfügung.
saf

Quelle: Berliner Morgenpost
Reißen Sie dann auch endlich das Kopfsteinpflaster raus und ersetzen es durch eine Asphaltschicht? Wäre ja mal zur Abwechslung eine sinnvolle Veränderung. :)

Zum Adlergestell sei zu sagen, daß ich heil froh bin, da derzeit nicht lang zu müssen. Stau dürfte vorprogrammiert sein.
René Frost
forum.koepenick.net - Betreiber

Zurück zu „Treptow-Köpenick“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast