Die Halbwahrheiten der TV-Werbung

Sonstiges - Spiele - Spaß - Plaudereien
Frosty
Administrator
Beiträge: 1039
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 22:23
Wohnort: Berlin-Köpenick
Kontaktdaten:

Die Halbwahrheiten der TV-Werbung

Beitragvon Frosty » Mo 31. Jan 2005, 01:07

Diesen Strang habe ich eröffnet, um die geistlosesten und verlogensten Fernsehreklamen bloßzustellen.

Den Anfang macht die Reklame für:

Bayerisches Münzkontor

Diese Firma vertreibt mehr oder weniger wertlose Gedenk- und andere Münzen und verspricht gewaltige Wertsteigerungen in kürzester Zeit.
Natürlich wird dort nur Massenplunder unter die Leute gebracht, bei dem keine nennenswerten Wertsteigerungen zu erwarten sind. Die Auflagen sind schlicht und einfach viel zu hoch. Bei diversen Sondermünzen kann man vermutlich froh sein, wenn man dieses Altmetall überhaupt noch irgendwo los wird ohne draufzzahlen zu müssen.

Tip an die Firma: Wenn die Münzen tatsächlich diesen unglaublichen Wertsteigerungen unterliegen, dann behaltet doch die Münzen selbst und verscherbelt sie erst 2-3 Jahre später. Selbst wenn das über Kredite finanziert wird, müßt ihr euch doch angeblich dumm und dämlich verdienen. ;) :lool:
René Frost
forum.koepenick.net - Betreiber

Frosty
Administrator
Beiträge: 1039
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 22:23
Wohnort: Berlin-Köpenick
Kontaktdaten:

Secret-Spring Kissen

Beitragvon Frosty » Mi 2. Feb 2005, 02:44

Secret-Spring Kissen
(wird von bestdirect.tv verkloppt)

Dabei handelt es sich um ein Kopfkissen fürs Bettchen.Erstmal wird rumgelabert und es werden Statistiken präsentiert, die überhaupt nichts mit dem Produkt zu tun haben. Es wird über Schlaflosigkeit und Kopfkissen gequatscht, aber selbstverständlich nicht über die häufigsten Gründe, die ja zumeist nichts mit den Kissen zu tun haben.

Dann legt sich einer der Verkäufer in die Waagerechte und testet erstmal alternative Kopfkissen aus. Wie nicht anders zu erwarten, werden dabei die absurdesten Modelle zum Vergleich herangezogen. Kissen mit Federn, denen scheinbar 70 Prozent der Federn entnommen wurden, Schaumstoffkissen, die extrem groß und darüber hinaus besonders hart sind. Es fällt auch auf, daß der Typ teilweise absichtlich den Kopf hochhält, um die Schaumstoffkissen noch härter wirken zu lassen.

So weit, so lächerlich. Jetzt werden die absurdesten Tests durchgeführt um zu demonstrieren, was das Kissen doch für ein tolles Teil ist. Da wird das Kissen mit einer Melone beworfen und mit einer Straßenwalze überfahren. :stupid: Um diesen Unsinn zu krönen, werden diese beiden hochgradig bekloppten Tests als ultimative Beweise für die Überlegenheit des Kissens angeführt.

Diese Firma muß ihre potentiellen Kunden schon für besonders bescheuert halten. :rolleyes: So richtig dreist wirds, wenn man nach dem ganzen dämlichen Gelabere den Preis erfährt. :eek:

Für dieses Melonen- und Straßenwalzenerprobte Kissen verlangen sie unverschämte 59,95 Euro + 7,00 Euro Versand. Wir sprechen hier also von gut 130,- DM für ein einziges Kopfkissen, daß wohl nicht besser ist als jedes andere vernünftige Kissen. :eek:

Wer aber das passende Kissen für seine Melonensammlung sucht, oder seiner Lieblingsstraßenwalze irgendwas zum bestandenen TÜV-Test schenken will, der sollte hier natürlich unbedingt zuschlagen. ;) Damit die Dampfwalze jeden Morgen gut gelaunt und zum Kuscheln aufgelegt ist. :loldevil:

Tip an die Firma: Straßenwalzenhersteller ermutigen, so ein tolles Kissen als Sonderausstattung anzubieten, damit die Straßenwalze jeden Morgen gut ausgeschlafen ist. Außerdem kann der Straßenwalzenhersteller damit werben, daß seine Straßenwalzen "Secret-Spring Kissen"-Erprobt sind. ;)
Zuletzt geändert von Frosty am Fr 4. Feb 2005, 02:16, insgesamt 1-mal geändert.
René Frost
forum.koepenick.net - Betreiber

Frosty
Administrator
Beiträge: 1039
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 22:23
Wohnort: Berlin-Köpenick
Kontaktdaten:

Viva

Beitragvon Frosty » Fr 4. Feb 2005, 02:13

Viva

Eine als Musiksender getarnte Dauerwerbesendung für Klingeltonsüchtige mit zuviel Geld. Die Jamba!-Dauerwerbesendung wird allerdings hin und wieder recht unsanft durch Musikvideos unterbrochen. Um aber Verwirrungen zu vermeiden, erfolgen selbstverständlich auch bei den Musikvideos Werbeeinblendungen für Klingeltöne.

Jamba ist im Besitz der amerikanische Telecom- und Internet-Dienstleistungsfirma VeriSign. Mit der Klingelton- und Handyspiel-Abzockerei von Kindern und Jugendlichen erzielte die Firma im letzten Jahr einen Umsatz von 97 Millionen US-Dollar.

Tip an die Firma: Benennt euch doch in Klingelton.tv um! Eure Scheinidentität als seriöser Musiksender nimmt euch doch sowieso niemand mehr ab.
René Frost
forum.koepenick.net - Betreiber

BerlinCrimeTours

Arcor

Beitragvon BerlinCrimeTours » Mo 9. Mai 2005, 18:05

Hi Frosty,

nach Deinen eigenen Erfahrungen hast Du noch Arcor vergessen.

Ich will mein geschreib ("Arcor vs. Versatel") in der entsprechenden Diskussion nicht wiederholen. Ich will nur betonen, das ich kein Mitarbeiter von Versatel bin oder so. Habe meine eigene Firma, die nichts mit Telekommunikation zu tun hat!

Tramy1

Prilwerbung alla Henkel und Co.

Beitragvon Tramy1 » Di 10. Mai 2005, 00:09

Prilwerbung alla Henkel und Co.

Warum Waschen wir überhaupt noch ab, ein Tropfen und schon ist die Pfanne Sauber.
Oder das Oxiclean, hat nicht mal einen simplen Kaffeefleck herraus bekommen.

usw. und sofort.....

Aber es gibt ja genug gläubige an Werbung, die solchen Mißt Kaufen und Henkel und Co. hat sich dann mal wieder Millionen verdient und Lacht sich in´s Fäußtchen.

Tip: Solche übertriebenen Werbungen müssen Verboten werden. Das ist für mich Vorsätzlicher Betrug.

Tramy1

Telekom

Beitragvon Tramy1 » Di 10. Mai 2005, 00:11

Telekom, wie können die testsieger sein, wenn Nachweislich andere Anbieter Ihr DSl Schneller ist bei gleicher Leistungsleitung (1000´er-2000´er usw. )?

So kann man sich auch Testergebnisse erkaufen.

Tramy1

Stiftung Warentest

Beitragvon Tramy1 » Di 10. Mai 2005, 00:13

Seltsam, das nur Firmen mit Großen Namen Gute Testurteile hat!!!

Abe rjeder hier in unseren Land kennt bestimmt Produkte, die auch so gut sind wie die großen und sogar besser sind.

Ich hoffe, Ihr könnt damit was Anfangen.

Tramy1 !

Frosty
Administrator
Beiträge: 1039
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 22:23
Wohnort: Berlin-Köpenick
Kontaktdaten:

Re: Telekom

Beitragvon Frosty » Di 10. Mai 2005, 13:23

Tramy1 hat geschrieben:Telekom, wie können die testsieger sein, wenn Nachweislich andere Anbieter Ihr DSl Schneller ist bei gleicher Leistungsleitung (1000´er-2000´er usw. )?

So kann man sich auch Testergebnisse erkaufen.
Man kann jeden Test so hindrehen wie man will. Man muß nur die Gewichtung der einzelnen Bewertungen entsprechend verdrehen. Die Telekom-Schwindelei mit Stiftung Warentest ist insofern lustig, als daß dort unten im Kleingedruckten steht, daß das was da bei der Werbung angepriesen wird, nicht Gegenstand des Tests war sondern was ganz anderes. Das ist damit aber wenigstens eine der wenigen TV-Reklamen, bei denen das Kleingeschriebene überhaupt halbwegs lesbar ist, wenn auch nicht alles, aus Mangel an Zeit und nur mit einer guten Bildröhre, der richtigen Brille und genügend Sehkraft.

Bei der Reklame für Telefonanschlüsse finde ich die Werbung für ??? (wars die Mogelkom oder???) der Name fällt mir grad nicht ein, noch abartiger. Wo so eine strunzdumme Tusse ein Beispiel zusammenkonstruiert, bei dem am Abend im Zeitraum von 1-2 Stunden oder so ähnlich ihre Lieblingsfirma mal ausnahmsweise günstiger ist als die Telekom. Natürlich wird da auch noch eine spezielle Sekundendauer angegeben, um die Täuschung zu optimieren. Da könnte die Firma noch so ein tolles Angebot haben, solange sie derart irreführendeWerbung macht, wird sie von mir boykottiert.

Diese verblödende Waschmittelwerbung bei der sich eine nochmals 10 mal dümmere Tussi darüber freut, das ihr Hemdchen von zwei wildfremden Gewitterziegen in aller Öffentlichkeit absichtlich vollgeschmaddert wird ist allerdings die Krönung der TV-Volksverblödung. Wenn sie das in der Realität machen würden, könnten sie bei so manchen froh sein, wenn sie nur eine aufs Maul bekommen würden.
René Frost
forum.koepenick.net - Betreiber


Zurück zu „Freie Diskussionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste